Newsletter

Newsletter Anmeldung
Newsletter ...[mehr]

MAZ

MAZ Mut - Ausdauer - Zuversicht ...[mehr]

proinvent

proinvent Ausgabe 2012 - 3 ...[mehr]

Schutzrechte

Schutzrechte ...[mehr]

Spendenaufruf

Spendenaufruf  ...[mehr]

100 Jahre OPEV Feier am 16.4.2010

Presseaussendung - 100 Jahre OPEV
Zweitältester Erfinderverband der Welt feierte sein 100-Jähriges Jubiläum im Technischen Museum*.
Der Österr. Innovatoren-, Patentinhaber- und Erfinderverband (OPEV) feierte am 16.4.2009 im Technischen Museum seinen 100. Geburtstag. Dieser Anlaß war gleichzeitig feierlicher Rahmen für 9 Persönlichkeiten, die mit der begehrten Kaplan-Medaille, höchste Auszeichnung für Erfinder in Österreich, geehrt wurden.

Der Erfinderverband* unterstützt jene kreativen Menschen, die sich um innovative Problemlösungen bemühen und diese auch umsetzen wollen. Die technische Lösung ist dabei meistens das weitaus kleinere Hindernis bis zu einer erfolgreichen Markteinführung eines neuen Produktes. Organisatorische Aufgabenstellungen, zu geringe finanzielle Basis und unrealistische Erwartungshaltungen und deren Überwindung sind dabei die wesentlich größeren Probleme. Im Zuge seines in Österreich einzigartigen Dienstleistungsangebotes bietet der OPEV nicht nur patentrechtliche Unterstützung, sondern auch Hilfe bei allen kaufmännischen und rechtlichen Fragen für Start-Up-Erfinder an.
In den vergangenen 100 Jahren sind die grundsätzlichen Aufgabenstellungen nicht so einer Veränderung ausgesetzt gewesen wie das wirtschaftliche Umfeld, das sich in den letzten wenigen Jahrzehnten geradezu dramatisch gewandelt hat. Erfinder stehen im Zuge dieser Globalisierung zusehends vor immer größer werdenden Herausforderungen, aber auch vor steigenden Chancen.
Jene, welche die sich eröffnenden Chancen genützt haben, wurden mit der Kaplan-Medaille geehrt und erhielten die Auszeichnung aus den Händen von Frau o.Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerlind Weber (Enkelin von Viktor Kaplan).

Herr Stefan GUBI, Geschäftsführer AKG Acoustics GmbH
Herr Gerhard WIMBAUER, ENGEL Austria GmbH
Herr Komm.Rat Robert Kanduth, GREENoneTEC
Herr Komm.Rat Julius THURNHER, Iku® intelligente Fenstersysteme AG
Herr Ing. Erich PASTNER, ISOTHERM PASTNERIT
Herr Gerhard GRAML, KAHLES GmbH
Herr Komm.Rat Julian WAGNER, ROSENBAUER International AG
Herr Mag. Gerhard PELLER, SCHIEBEL Elektronische Geräte
Frau Hofrat Dr. Gabriele ZUNA-KRATKY, Dir. Techn. Museum Wien ¬

   weitere Fotos¬

Weitere Einzelheiten zur Geschichte des OPEV finden Sie hier

zur OPEV innovation 2009-02 (für Mitglieder)